osteopathie Für Kinder


Praxis Sakura

Castellano, Español

Ungünstige Einflüsse im Mutterleib und in den frühen Wachstumsphasen beeinträchtigen

die Entwicklung von Kindern. Faktoren wie eine Zwangslage in der Gebärmutter, aber auch Stressbelastungen können den Säugling traumatisieren, was sich oft in körperlichen Funktionsstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten zeigt.

 

Ein Schieflagesyndrom kann eine Verbiegung der Wirbelsäule (Skoliose) auslösen, eine Zangengeburt oder Saugglockengeburt kann eine Schädeldeformierung verursachen. 

 

Vielfältige Belastungen äußern sich in Entwicklungsstörungen, Lernstörungen oder Konzentrationsstörungen.

 

Erfreulicherweise lassen sich selbst die Folgen eines Geburtstraumas oder eines frühkindlichen Traumas oft sehr gut osteopathisch lindern oder gar völlig beseitigen.

 

Narbengewebe, Blockaden oder andere Störfaktoren des kleinen Beckens können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

 

Osteopathie kann unterstützend helfen den weiblichen Organismus ins Gleichgewicht zu bringen und insbesondere die Beckenregion optimal vorzubereiten für eine gewünschte Schwangerschaft.


Interesse an anderen Familienangeboten oder Kursen? Hier finden Sie mehr Informationen!


immer aktuell informiert

Um immer über aktuelle Aktivitäten, Nachrichten und Veranstaltungen von Casita, mi Kita informiert zu seinbestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter!